Todesfall

Nach einer erfolgreichen Vergesellschaftung hatte Willy Vatergefühle für Paul entwickelt und die Beiden waren ein sehr süßes "Vater-Sohn"-Paar und haben sich bestens verstanden. Doch während unseres Urlaubs hat Willy plötzlich körperlich abgebaut - erst hatte er nur verklebte Augen - meine Mum war mit dem Großen dann beim Tierarzt und da stellte sich heraus, dass Willy entweder Nierenprobleme oder eine Stoffwechselkrankheit hat. Nach ein paar Spritzen ist er wieder mit nach Hause gekommen - doch trinken wollte er dann auch nichts mehr. Und im Laufe des Donnerstages (31.05) hat er dann seine Augen geschlossen.

RIP - wir werden dich vermissen, denn du warst noch viel zu jung - Paul vermisst dich auch sehr, wir hoffen dass er sich ab kommender Woche an einen neuen Freund gewöhnt und mit ihm genauso ein gutes Verhältnis entwickelt wie ihr beiden in den 3 Wochen
7.6.07 10:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Mein Leben

Startseite

Alltägliches

Rennmäuse

Gedichte


Über mich

Über...

Meine Mäuse


Links

Gästebuch

Kontakt

Archiv

Abonnieren



credits

Design & Host
Gratis bloggen bei
myblog.de