Ich dachte

Ich dachte ich schaffe es,
ich dachte ich spreche dich an,
ich dachte ich kann ganz normal mit dir reden.
Doch ich kann es nicht.
Ich kann nicht zu dir gehen,
ich kann nicht mit dir reden,
ich kann nicht sagen,
was ich denke.
Ich kann dir nicht sagen,
was ich für dich empfinde,
denn mir fehlt der Mut.
Der Mut, der mir genommen wurde.
Der Mut, den ich nicht mehr habe.
Der Mut, den ich nie wieder aufbringen kann.
Der Mut dir ins Gesicht zu sehen und zu sagen was ich denke und fühle!!
17.6.07 20:20
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


seelen.wunden / Website (17.6.07 21:51)
Vielleicht schaffst du es ja doch noch. Nicht heute. Sondern morgen. Oder übermorgen. Irgendwann.


like-sunshine / Website (1.7.07 17:55)
Ich werde ihn nie ansprechen - der Zug ist abgefahren - denn ich werde ihn nicht wiedersehen. Wir haben gemeinsam studiert und ich hatte meine Chance - doch ich habe sie nicht genutzt. Da ist einfach zu viel schief gelaufen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Mein Leben

Startseite

Alltägliches

Rennmäuse

Gedichte


Über mich

Über...

Meine Mäuse


Links

Gästebuch

Kontakt

Archiv

Abonnieren



credits

Design & Host
Gratis bloggen bei
myblog.de