Bewerbungsgespräch, langes Wochenende und Montag

So da bin ich wieder zurück aus meinem langen Wochenende. Am Donnerstag abend ging es mal wieder mit Verspätung im Flugverkehr nach München. Gegen 21 Uhr war ich dann endlich mal "zu Hause" Am Freitag früh war die Nervosität bald unerträglich und mir war nur noch übel - das Gespräch verlief gut - es war noch ein Praxistest dazu bei dem ich nicht alles wußte aber mich glaube auch nicht ganz doof angestellt habe. Nun müsste ich mich gegen 8 Männer durchsetzen (weitere Bewerber), wenn ich eine Zusage bekommen würde. Viel Hoffnungen habe ich nicht, aber vielleicht klappt es ja doch. Ich würde mich sehr freuen, denn das wäre echt ein Traumjob.

Freitag nachmittag ging es dann in die sächsische Heimat - wo wir Freitag abend bei Freunden waren und Samstag bei einer Geburtstagsfeier. Das Wochenende war wie immer zu kurz und endete mit 4 1/2 Stunden Zug fahren

Der Tag heute begann nicht sonderlich besser und endete auch nicht so toll - der Arbeitsstreß hat mich wieder und wird diese Woche wohl nicht besser. Aber da muss man ja bekanntlich durch  

9.7.07 18:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Mein Leben

Startseite

Alltägliches

Rennmäuse

Gedichte


Über mich

Über...

Meine Mäuse


Links

Gästebuch

Kontakt

Archiv

Abonnieren



credits

Design & Host
Gratis bloggen bei
myblog.de